w Malergeschäft Götz

Historie

Historie

Aus der ehemals nebenberuflichen Tätigkeit als Tünchner, gründete Johann Götz 1892 das Tünchergeschäft Götz. Edwin Ludwig Götz führte das Geschäft bis ins Jahr 1957, durch die Zeit des 2. Weltkrieges. Sein Sohn Franz Götz konnte mit beginnendem Wirtschaftsaufschwung die Firma zu der heutigen Größe ausbauen und erweitern. Durch seinen Unternehmergeist begründet sich die Entstehung der Firma Franz Götz, Lackiererei.

Mit der Suche nach Auslastung auch in den Wintermonaten gliederte Franz Götz dem florierenden Maler- und Verputzgeschäft eine Spritz-Lackiererei an. Durch den Bau mehrerer Werkhallen, wurde die Möglichkeit geschaffen, für eine namhafte Küchenfirma Oberflächenlackierungen auszuführen.


Seit 1970 werden hochwertige Oberflächenfinishs erstellt. Die Palette reicht von Gebeizt und Klarlackierung bis hin zur Decklack-Lackierung poliert und auf Hochglanz geschwabbelt.

Seit dem Jahr 1985 firmiert die Firma Lackiererei Götz unter eigenem Namen. Der Personalstamm umfasst 5 Beschäftigte. Das Kundenklientel ist vielschichtig erweitert. Es werden heute Metall- und Eisenteile, Kunststoffe und Holzteile aller Art, mit allen möglichen Oberflächendesigns wie, Metallic- Effekt- ,Lasur-, Patinier- Beiz- und vor allem polierte Hochglanzlackierungen ausgeführt.

Das Malergeschäft beschäftigt ca. 14 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum ist breit gefächert und reicht von Mal- und Anstricharbeiten, Verputzarbeiten, Bodenlegearbeiten bis hin zu allen dekorativen Lasur-, Spachtel- und Maltechniken. Spezielle Techniken wie Stuckarbeiten, Maserierung,Marmorierung oder Bildmalerei werden ebenso ausgeführt wie Parkett-, Laminat-, PVCbelags-,Teppich-,oder Linoleumbelagsarbeiten. Vollwärmeschutz-, Innenputzarbeiten, sowie Außenputzarbeiten in neuer Scheibenputzoberfläche oder in altherkömmlicher Edelputzqualität runden die Leistungspalette ab, so dass kein Wunsch offen bleibt.

Seit 1991 werden beide Firmen von Wolfgang Götz geleitet. “Des Meisters Ehre ist seine Leistung” dieser Wahlspruch gilt uns seit Johanns Götz´s Zeiten. Qualität und Zuverlässigkeit sind ein Eckpfeiler Für das Bestehen unseres Unternehmens. In diesem Sinne wird auch die Nachfolge und das Weiterführen des Unternehmens durch Marcus Götz, in der fünften Generation, angestrebt.